Freitag, 9. Juli 2010

Des Basses neue Kleider

Was tut frau nicht alles, wenn der Lieblingsschwager kommt und sagt "Duhu, ich ba mir da 'nen neuen Bass gekauft. Der hat einen besonders langen Hals.... da gibt es keine Hülle zu kaufen. Meinst Du da könnten wir......"
Tja das war vor über einem halben Jahr 8-)
Der Bass ist glücklich ---- und der Schwager auch!!!!
Als beonderen Hingucker hat die Hülle eine passende Stickerei bekommen:
RATAKRESCH

Erklärung zu Ratakresch im ursprünglichen Sinne
Schnitt: Marke Eigenbau
Oberstoff gut abgelagerter Breitcord
Futter Fleecestoff vom Stoffmarkt
Polsterung eine ausgediente Isomatte


Kommentare:

MelFei hat gesagt…

Schön geworden, aber was heißt Ratakresch? *grübel* :-)

Liebe Grüße
Melanie

vanree hat gesagt…

Hallo Melanie,
schau mal hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlupp_vom_gr%C3%BCnen_Stern
Grüße Vanree

MelFei hat gesagt…

Ah, jetzt bin ich klüger ;-) Danke!

Liebe Grüße
Melanie

Meertje hat gesagt…

Toll gemacht!
Liebe Grüße Miriam

Annilu + Pele hat gesagt…

Und nun auf zu neuen Taten!
Gut gelöst und tapfer umgesetzt!

LG
Heike

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Wow! Die Tasche ist ja toll geworden! Ich liebe Cord-Stoff!! Übrigens wusste ich sofort, was "Ratakresch" bedeutet :))

Grüße
von
Mara Zeitspieler