Dienstag, 4. Januar 2011

Spiderweb Kissen

Ein kleiner Versuch irgendwann das Projekt SpiderWeb Quilt anzugehen. Ich war doch sehr erstaunt welch minikleine Schnippsel dafür verwendet werden können - ich werfe NICHTS mehr weg!
Vom Zeitaufwand nicht ganz so intensiv wie das letzte Kissen, aber doch beachtlich. Gequiltet habe ich diesmal beidseitig neben der Naht. Irgendwie kann ich mich mit dem Hotelverschluss nicht so recht anfreunden, deshalb wieder mit Reißverschluss.





Kommentare:

Meertje hat gesagt…

Das Kissen ist wunderschön!
Lust mit zu machen mit Link Your Stuff auf mein Blog?
Liebe Grüße Miriam

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

das ist ja super toll

liebe grüße daniela

mo.ni.kate hat gesagt…

superschön.
kann ich nicht mal vorbeikommen zum "lernen"?
lg monika

Coramo hat gesagt…

boah, das ist echt superschick!!!

lg

coramo

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Sehr schönes Kissen :)
Ja, mit den Schnipseln. Ich sammle auch ab 2 cm aufwärts in verschiedenen Kategorien. Man muss nur aufpassen, dass einem irgendwann die Resteberge nicht erschlagen, weil man mit dem Nähen nicht hinterherkommt ;)

LG
Christine aus Berlin

Ingrid hat gesagt…

Das Kissen ist wunderschön! Genauso das Kissen mit dem Vögelchen und der Quilt! Ich finde deine Farben/Stoff-Zusammenstellungen super!

LG
Ingrid

griselda hat gesagt…

Das mit den Hotelverschlüssen mag ich auch nicht.
Zeigst du mir mal, wie du den Reißverschluss so schön sauber verdeckt reinbekommst? Das schaut hochprofessionell aus.
Und: Freitag ist Freutag!!
:)

Röslein hat gesagt…

Das Kissen ist soooo toll geworden!

Mit REIßVERSCHLUSS GEFÄLLTS MIR AUCH BESSER ABER ICH KANN NOCH KEINE EINNÄHEN ;-)

LG Röslein