Dienstag, 10. März 2009

Tilda Kissen

weiter geht's mit Tilda. Hier ist ein Kissen entstanden. Wieder mit dem süßen Haus, wie auch schon von meiner Decke. Der braune Stoff ist naturbelassen aus kbA. Gab es mal bei E..y, die Seiten aus bordeaux-farbenem Vichy, abgesetzt mit dem wunderschönen schokobraunen originalen Tilda. In die Unterseite des Kissens habe ich einen verdeckten Reißverschluß eingearbeitet.
Maße dieses Kissens 40 x 80.


Kommentare:

Prüsseliese hat gesagt…

Wirklich toll. Wie bekommst Du die Teile so gut appliziert? Machst Du das mit einer Stickmaschine? Ich kann das bestimmt nicht so schön. Aber vielleicht hast Du einen Tip für eine Anfängerin in Sachen Appli.

GLG Sylke

vanree hat gesagt…

Hallo Sylke,
ja das ist mit der Stickmaschine appliziert. Habe ich übrigens selbst digitalisiert.
Wenn du es mit der Hand machst Tip 1 Vlies-o-fix, das fixiert das ganze und dann üben üben üben
Grüße Vanree

annilu hat gesagt…

Oh - wow! Die Stoffkombination ist wunderschön. Und den Tildastoff als Paspel zu nehmen - eine perfekte Idee!

Heike

bea hat gesagt…

Hach wie schön. Sowas möchte ich auch noch haben ;-)
Mich hat nun auch das Tilda-Fieber gepackt. Ich nähe seit gästern Ostereier und ein Hase ist geplant...
Mein Osterstrauss ist schon gut bestückt *grins
Haste mal wieder schön gemacht.
LG Bea

sigrid hat gesagt…

Superschön!! Wenn ich nur auch so toll digitalisieren könnte!! Würdest du die Datei villeicht
gegen Bezahlung weitergeben?
lg Sigrid

vanree hat gesagt…

Hallo Sigrid,
vielen Dank für dein Kompliment. Aber Stickmuster weitergeben, das kann ich nicht machen, du weißt schon Copyright und so...
Liebe Grüße Vanree