Mittwoch, 4. März 2009

Tilda-Quilt

nach vielen wirklich schlaflosen Nächten ist er nun endlich fertig - mein erster Quilt -
Die Rückseite habe ich aus Rosali gemacht, das Binding in rosa Vichy-Karo. Mein erster Entwurf war noch um einiges größer, aber mit 150 x 220 cm ist er wirklich mehr als ausreichend; nähtechnisch wie auch als Kuscheldecke.

Das Binding habe ich komplett mit der Maschine genäht.




Diesen Plaz hat der Quilt nun im Wohnzimmer bekommen...
Zu meinem Sessel habe ich auch noch einen Würfel als Fußablage, da tummeln sich doch schon wieder neue Ideen in meinem Kopf! ;0)

Kommentare:

annilu hat gesagt…

Wun-der-schön! WUNDERSCHÖN! Schönschönschönschönschön.... Die farblich zurückhaltende Einrahmung ist genau das Richtige! Und die Rückseite ist eine Schönheit für sich und überhaupt... Stolz kannst Du auf Dich sein!

LG
Heike

wollixundstoffix hat gesagt…

Schöner Quilt, schon bei KUB bewndert.
lg monika

Prüsseliese hat gesagt…

WOW!

Superschön! Den solltest Du aber mal auf der Seite "Die Tildasüchtigen" einstellen. Kennst Du die Seite schon? Die werden alle blas vor Begeisterung.

LG Sylke

Anonym hat gesagt…

Hallo!

Wundervoll! Ein Traum! In die Deck hatte ich mich auch sofort verliebt. Aber ich habe nie den Mut gefasst, mich da ran zu wagen.
LG
Susi